NTT DATA Innovation Curve

Open Charging Station Controller

Ein innovatives System für die Mobilität von morgen.

Die Elektromobilität ist im Alltag angekommen. Innerhalb des Konzerns beschäftigt sich NTT DATA Österreich bereits seit dem Jahr 2010 mit dem Schwerpunkt iMobility.

NTT DATA hat über die Jahre ein Ladestellenmanagementsystem entwickelt, das es Ihnen nicht nur ermöglicht, Ihre Ladestellen zu verwalten, sondern Ihr Business rund um die Elektromobilität umzusetzen. Mit dem Open Charging Station Controller (OCC) bildet NTT DATA das gesamte Geschäftsfeld der Elektromobilität ab.

OCC - Open Charging Station

Unser System bedient unterschiedliche Zielgruppen, die voneinander abhängig sind bzw. sich ergänzen.

Charge Point Operator (CPO) - Charge Point Management System

Der zentrale Ladestellen Server OCC (Open Charging Station Controller) ist eine offene und herstellerunabhängige Verwaltungs- und Administrationsplattform für e-Ladestellen und Elektromobiliätsservices. Er ermöglicht die Ladeinfrastruktur verschiedener Hersteller unter einer einheitlichen und intuitiv bedienbaren Oberfläche zu vereinen.

Reservierung, Auswertungen und Lastmanagement können ebenfalls mit dem OCC abgewickelt werden. Die nachfolgend dargestellten optionalen Module bieten zusätzliche Funktionalität.

e-Mobility Provider (EMP) - Customer Relationsship Management System

Für den e-Mobility Provider steht ein CRM System für Kunden und Karten im OCC zur Verfügung. Darin können Bepreisung, Abrechnung und Payment der Ladetransaktionen verwaltet werden.

Charging Station Owner

Der OCC bietet eine eigene Oberfläche für Charging Station Owners. Im OCC Webportal kann jeder Owner seine eigenen Ladestellen verwalten und Auswertungen direkt im System vornehmen. Über das Modul Easy Charge hat jeder CSO eine einfache Möglichkeit, Ladevorgänge an seiner Ladesäule abzurechnen.

Customer

Für den Endkunden bietet der OCC mobile Apps für das Auffinden, Reservieren und Benutzen der Ladestellen.

Module des OCC

Basis-Modul - CPO

  • Charging Station Management
  • Charging Stations/Chargepoint Overview and Monitoring
  • Charging Stations/Chargepoint data
  • Chargepoint Communication/OCPP1.5 Control/Audit-Log
  • Transactions
  • Location, CSO-, EMP-Administration
  • Inter-OCC-Roaming
  • Administration & Configuration

Basis-Modul - EMP

  • Customer and Card Administration
  • Product alignment
  • In Verbindung mit dem Billing und Rating Modul die Möglichkeit der Abbildung von flexiblen Tarifen

Additional modules

  • Billing/Rating
  • Easy Charge
  • Reporting
  • Last und Energiemanagement
  • Interoperability
  • Charge & Pay
  • Prepaid

Tarifierung

Egal, ob zeit- oder mengenbasiert, orts- oder zeitabhängig, mit Hilfe des Tarifierungsmoduls können unterschiedliche Tarifkombinationen umgesetzt werden.

Im Modul können unterschiedliche Parameter wie Infrastrukturanbieter, Lademodus oder Ladezeitpunkt definiert werden.

Über die Festlegung von Grenzwerten können Mindestladedauer oder Mindestenergiewerte gespeichert werden.

Zur Abrechnung können unterschiedliche Entgeltmodelle hinterlegt werden (zeitbasiert, verbrauchsbasiert, Einmalentgelt, periodische Entgelte).

Reporting

Die Notwendigkeit, die Key Performance Indikatoren (KPI) zu kennen, stellt ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal dar, um die Einnahmen zu verbessern, Marktchancen zu erkennen und Risiken abzuwenden.

Mit unserer Embedded Business Intelligence-Lösung können Kunden- und Transaktionsdaten sowie weitere Informationen für strategische, taktische und operative Erkenntnisse und Entscheidungsprozesse aufbereitet und ausgewertet werden.

Direct Payment

Mit Direct Payment ermöglicht der OCC den barrierefreien Zugang zur Ladeinfrastruktur. Es ist als webbasierte Applikation umgesetzt und somit unabhängig vom Betriebssystem des mobilen Devices.

Mit dem Modul wird die Zahlung mit Kreditkarte und das Laden übers Handy ermöglicht.

Ladestellen können über die Plattform gesucht und reserviert werden. Zu jeder Ladestelle können die verfügbaren Ladestecker abgerufen, Tarife angezeigt und die Ladedauer festgelegt werden.

Derzeit sind folgende Provider verfügbar:

  • MPay24
  • Wirecard
  • Payunity

Easy Charge

Easy Charge ist das einfache Ladestellenmanagement-System für die Tourismusbranche. Es dient dazu, auf einfach Art und Weise die Ladetransaktionen auf den Ladepunkten von z.B. Hotels zu verwalten, Gästen zuzuordnen und zu verrechnen.

Über die OCC Weboberfläche kann so in unterschiedlichen Menüpunkten die komplette Verwaltung der Ladestellen und -vorgänge erfolgen.

In der Ladestellenübersicht können Informationen zu den Ladepunkten wie Status, Ladedauer bzw. -menge, Preis uvm. abgerufen sowie die Ladepunkte konfiguriert werden. In der gesonderten Transaktionsliste werden alle Ladungen übersichtlich dokumentiert. Diese dient als Basis für die weitere Verrechnung, zum Beispiel an einen Hotelgast, dem in einer speziellen Administrationsoberfläche Ladekarten direkt über die Zimmernummer zugeordnet werden können.

Roaming

Der Inter OCC bietet die einfache Möglichkeit der Vernetzung von Nutzern des Open Charging Station Controllers.

Für die Anbindung an internationale Netzwerke wurden Schnittstellen zu Hubject und e-Clearing.net geschaffen.

Mobile App

Für die mobilen Plattformen iOS und Android stehen Apps zur Verfügung, die neben Push-Informationen auch eine Remote Start und Stop des Ladevorgangs ermöglichen. Darüber hinaus wird dem Kunden auch die Ladehistorie zu seinen Ladevorgängen zur Verfügung gestellt.

Broschüren und Referenzen

"Elektromobilität bedeutet für mich viel mehr als nur einen Austausch von konventionell angetriebenen Fahrzeugen durch Elektroautos. Es geht um einen generellen Wandel der Mobilität, hin zu intermodalen Verkehrskonzepten und nicht um den Besitz einzelner Autos. Grundstein dafür ist eine einfache und benutzerfreundliche Nutzung der modernen Ladestelleninfrastruktur. In Zukunft muss 'modern mobil sein' genauso einfach sein, wie zum Beispiel das Geldabheben beim Bankomaten heute." Gerhard Hagenauer, NTT DATA Österreich

 

Viele namhafte Kunden haben den Open Charging Station Controller schon im Einsatz.

Neben dem deutschen Energieversorger ENBW setzen österreichische Unternehmen wie Energie AG Oberösterreich, Energie Burgenland, EVN oder Wien Energie auf Lösungen von NTT DATA.

Hier finden Sie unsere zertifizierten Systempartner und unsere Inter OCC Partner.

Sprechen Sie mit uns!

Foto Gerhard Hagenauer

Gerhard Hagenauer
Head of i-Mobility

+43 1 240 40 - 168

gerhard.hagenauer(at)nttdata.com

 

 

Foto Dirk Kindgen

Dirk Kindgen
Senior Solution Partner

+49 221 650 711 86

dirk.kindgen(at)nttdata.com

Bitte kontaktieren Sie mich:

Telefonkontakt?
E-Mail Kontakt?
Zustimmung
IntroOCC - Open Charging StationModule des OCC TarifierungReportingDirect PaymentEasy ChargeRoamingMobile AppBroschüren und ReferenzenKontakt