Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser deaktivieren. Das Tracking des verwendeten Webanalysedienstes Piwik kann deaktiviert werden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

NTT DATA übernimmt globalen ERP-Support für Daimler

IT-Beratungsunternehmen schließt Vertrag mit Daimler über ERP-Dienstleistungen für mehrere Jahre

Bangalore, 8. Januar 2015 – Der IT-Dienstleister NTT DATA übernimmt ab sofort weltweit den Support für ERP-Anwendungen bei Daimler. Im Rahmen des Vertrags wird das IT-Beratungsunternehmen eng mit dem Shared Services Centers von Daimler innerhalb der Abteilung Mercedes-Benz Research and Development India (MBRDI) in Bangalore sowie Mercedes-Benz Türk in Istanbul zusammenarbeiten. Ziel der Kooperation ist es Application Support Services für ERP-Templates zu leisten.

Daimler hat die Shared Services Centers erst vor Kurzem eingerichtet, um sicherzustellen, dass das Unternehmen die weltweit wachsenden Anforderungen im Bereich IT erfüllen kann. Die Abteilung kümmert sich um 75 Prozent aller ERP-bezogenen Anfragen und nutzt hierbei externe Expertise, wie die von NTT DATA, um dem Bedarf gerecht zu werden.

Den Support für ERP-Anwendungen innerhalb von Mercedes-Benz wird der IT-Dienstleister in enger Zusammenarbeit mit der MBRDI, den türkischen und amerikanischen Gesellschaften von Daimler übernehmen. Gemeinsam kümmert sich das Team um alle ERP-Anwendungen, die auf Templates basieren, wozu der Application Management Support, der ERP Basis Support und Entwicklungsleistungen zählen.

„Wir freuen uns sehr, dass Daimler sich für uns als bevorzugten Technologiepartner entschieden hat“, sagt Naoshi Yoshida, Head Global Automotive and Enterprise Sales, NTT DATA Corporation, Japan. „Mit diesem Vertrag werden wir unsere Präsenz in den APAC-Regionen weiter ausbauen, unsere Kundenbasis in Indien stärken sowie unsere Expertise in der Automobilbranche und anderen produzierenden Industrien weiter verbessern können.“

„Unsere Fähigkeiten und Erkenntnisse aus früheren Automotive-Projekten haben den Ausschlag für den Vertragsabschluss gegeben“, fügt Sanjeev Welling, Vice President, India Business, NTT  DATA GDX, Indien hinzu. „Das Großprojekt wird von Indien aus als Hauptstandort durchgeführt, was uns ermöglicht unser Engagement in diesem Land auszuweiten. Zahlreiche Jobs und technologische Verbesserungen werden dadurch für das Land entstehen.“

Christian Weiler, Vice President, Global Client Partner der NTT DATA für die Daimler AG, merkt an: „Das Großprojekt ist ein Meilenstein in der Entwicklung der Kundenbeziehung der NTT DATA mit der Daimler AG - mit dem Ziel als globaler Partner unsere Expertise für unseren strategischen Kunden einzubringen und seine Wachstumsziele zu unterstützen.“ 

Download