Werkstudent (m/w) als Cloud Developer in deutschlandweit

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser deaktivieren. Das Tracking des verwendeten Webanalysedienstes Piwik kann deaktiviert werden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Werkstudent (m/w) als Cloud Developer
Ref.-Nr.: DBS-4670-KG
Standort: deutschlandweit

Ansprechpartner

Maria-Cristina Hertanu
Tel.: +49 69 97261-941

Werkstudent (m/w) als Cloud Developer

Wir sind besonders – durch unsere Mitarbeiter: Bei NTT DATA suchen wir Kolleginnen und Kollegen, die neben fachlichen Spitzenleistungen viel Engagement und Teamgeist sowie den Wunsch mitbringen, die Zukunft unserer Kunden und das digitale Zeitalter erfolgreich mitzugestalten.

NTT DATA ist ein weltweit führender IT-Services Anbieter und globaler Innovationspartner. Wir kombinieren globale Präsenz mit lokaler Marktkenntnis und bieten professionelle IT-Dienstleistungen von der Beratung und Systementwicklung bis hin zum Outsourcing.

Ihre Aufgaben

Innerhalb unserer Wachstumsstrategie hat die Cloud Einheit eine besondere Stelle und bietet hervorragende Entwicklungschancen. In Entwicklungsprojekten erarbeiten Sie im Team und gemeinsam mit unseren Kunden Konzepte und komplexe IT-Architekturen zur Umsetzung komplexer Cloud-Strategien und setzen diese erfolgreich in die Realität um. Sie berücksichtigen hierbei moderne Frameworks und setzen Continuous Delivery Modelle in elastischen PaaS Lösungen der NTT Group wie auch von anderen Cloud-Anbietern um. Sie interagieren als Team zusammen mit anderen IT-Architekten, Fachberatern und Kunden unter Nutzung agiler Methoden wie Scrum oder Kanban. Hochmotiviert bewältigen sie gemeinsam als Team die Herausforderungen vor Ort beim Kunden und feiern die erfolgreiche Umsetzung unserer NTT DATA Lösungen. Sie sind stolz auf das Geleistete und entwickeln sich selbständig auch unter Nutzung unserer hausinternen Academy weiter.

Ihre Aufgaben sind schwerpunktmäßig:

  • Technische Umsetzung der IT-Konzepte auf Basis einer der gängigen Technologien (siehe unsere Anforderungen)
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Validierung neuer Lösungsansätze sowie deren Abstimmung mit IT-Architekten in unserem Hause

Ihr Profil

  • Student (m/w) der Informatik, Mathematik bzw. einer anderen technischen Ausrichtung
  • Praxis-Erfahrungen im Bereich der Softwareentwicklung in .NET oder Java
  • Idealerweise Kenntnisse in:
    • OpenShift, CloudFoundry, DevOps Umfeld, managed Services aus dem public Cloud (Azure AWS)
    • Docker, Kubernetes, Vagrant, Ansible etc.
    • Linux/Unix, Netzwerktechnologien und -infrastrukturen
    • MS Azure
    • Java Springboot
    • Internet of Things
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre wöchentliche Arbeitszeit als Werkstudent/in beträgt maximal 20 Stunden/Woche während der Vorlesungszeit und bei Bedarf auch 40 Stunden/Woche in den Semesterferien.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Blog: Job-Stories
Working at NTT DATA - Video

Testimonials

Martin Troll  
seit 2016 Managing Consultant bei NTT DATA
 „Der Bewerbungsprozess war sehr angenehm, offen und konstruktiv.“ (Blogbeitrag)

Vishal Chavan  
seit 2012 Lead Technical Consultant bei NTT DATA
 „NTT DATA ist ein menschliches Beratungsunternehmen, das mir nicht nur die Chance gibt, zu arbeiten, sondern gleichzeitig meine Familie zu unterstützen. Die flexiblen Arbeitszeiten und die Möglichkeit, auch mal im Home-Office zu arbeiten, helfen mir, eine gute Work-Life-Balance zu finden.“ (Blogbeitrag)

Markus Kilian
seit 2011 Senior Consultant bei NTT DATA
Ich habe mich für NTT DATA entschieden, nachdem ich von meinem späteren Vorgesetzten bei meiner Diplomarbeit zum Thema Grüne Logistik so toll betreut wurde. Nach meinem Einstieg wurde ich direkt bei einer Business Analyse der Cloud-Technologie bei einem führenden Logistikdienstleister eingesetzt.“